Ihre Plattformen für das HKN-Geschäft

Gemeinsam mit den führenden Branchenvertretern entwickelt und betreibt Energie Zukunft Schweiz die beiden folgenden Web-Dienstleistungen:

Ökostrombörse Schweiz: HKN direkt von den Kleinproduzenten beschaffen

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ihre Kunden erhalten günstigere Ökostromprodukte

  • Ihre Produzenten (Prosumer) erhalten eine Vergütung bis zur Aufnahme in die KEV oder für die Überschussproduktion von Anlagen mit Einmalvergütung.

  • Sie reduzieren Ihre Beschaffungskosten und den administrativen Aufwand.

Weitere Infos siehe unten.

Ökostrombörse Schweiz PRO: Die B2B Handelsplattform

Das Wichtigste in Kürze:

  • Strukturierte Beschaffung zu Marktpreisen

  • Kauf und Verkauf von HKN aus erneuerbaren Energien, Schweiz und Europa

  • Mit Ihrer Ausschreibung erreichen Sie in wenigen Minuten die relevanten Schweizer Marktakteure.

Weitere Infos erhalten Sie direkt auf www.oekostromboerse-pro.ch.

Wie funktioniert die Ökostrombörse Schweiz?

Sie als Energieversorger prognostizieren Ihren Bedarf an HKN und schreiben diesen auf der Ökostrombörse Schweiz aus. Sie spezifizieren Kriterien wie Herkunftsregion, Kontingent (Menge), Lieferperiode, Preis-Obergrenze, Zertifizierung, etc. nach Ihren Wünschen. Produzenten mit passenden Anlagen bieten ihre HKN an. Nach Ablauf der Ausschreibeperiode schliessen diejenigen Anbieter mit den günstigsten Angeboten innerhalb des Kontingents mit Ihnen einen Liefervertrag ab. Die Verträge, Swissgrid Formulare und Rechnungen werden von der Plattform automatisch generiert und verursachen bei Ihnen minimalen Aufwand. 

Interessiert? Gerne stellen wir ihnen die Ökostrombörse Schweiz persönlich vor und gewähren wir Ihnen einen Demoaccount.

Martin Borner        Georg Meier
061 500 18 88      061 500 18 83